Diese Woche war mal wieder voll mit Arztterminen usw.

Gute Nachricht zuerst: Dank meines Onkologen haben wir es geschafft, dass ich schon in 2,5 Wochen operiert werde.😁

Etwas weniger gute Nachricht: die Blut-Ergebnisse sind da. Es gibt Tumor B in mir. Das hatte sich schon durch andere Ergebnisse abgezeichnet, deshalb war es kein Schock für mich. Auch wenn die Diagnose hart ist, bin ich gerade sehr entspannt. Mein Gefühl sagt mir, dass ich nicht in den 3. Kampf muss.

Bevor wir das Ergebnis wussten, kam mir folgende Theorie & daran glaube ich: das mit den erhöhten Tumormarkern musste jetzt passieren, damit ich freiwillig entscheide die OP vorzuziehen & mich mit der Entscheidung gut fühle. Wir wollten die OP erst im Sept. machen, damit ich zur Ruhe komme & Kraft tanke – nach 6 Monaten Krankenhaus. 

Dennoch ist es wie eine tickende Zeitbombe in mir. Worst case wäre, dass die Haut (weil sie sehr dünn an einer Stelle ist) reißt & ich dann notoperiert werden muss & eventuell die Brust verliere. Dieses Szenario schwebt natürlich immer mit, auch wenn es mir gut geht. 

Ich habe meinen Onkologen gefragt, ob es sein kann, dass mein Körper gerade so mit der Brust beschäftigt ist, dass der Krebs dadurch die Chance hat sich wieder auszubreiten, denn das Immunsystem ist auf etwas anderes konzentriert. Er meinte das wäre möglich.

Deshalb muss die OP jetzt stattfinden. Damit mein Körper & auch meine Seele zur Ruhe kommen & nicht ständig unbewusst in Angst leben. Nach der OP können wir einen großen Haken setzen & der Körper kann sich wieder auf den Krebs konzentrieren.

Ich glaube fest daran, dass nach der OP die Tumormarker sinken werden. Ob das nachher so ist oder nicht, spielt gerade keine Rolle. Ich sammle so meine Kräfte.

Mir geht es super & ich fühle mich gut. Ich mache Sport, arbeite & genieße Zeit mit meinen Liebsten. Ich lasse mir mein Leben nicht vom Krebs nehmen & macht e mich auch nicht über Zahlen auf einem Papier verrückt. Solange ich mich gut fühle, vertraue ich auf mein Körpergefühl.

Morgen geht es zum Blogger4Charity Festival. Ich bin schon ganz gespannt wie es wird & freue mich drauf. Kommt ihr auch? Vielleicht sehen wir uns mal live?☺️