Liebe Frauen,

mir hat es gut getan (und tut es immer noch) sich mit Frauen auszutauschen, die das Gleiche durchgemacht haben wie ich und die dabei ihre Lebensfreude und positive Einstellung nicht verloren haben. Man kann sich gegenseitig aufbauen, Trost spenden und Kraft geben. 🦋☺

Deshalb möchte ich das 1. Schmetterlings-Treffen für Brustkrebs-Betroffene
am 14.04.18 in Köln ins Leben rufen!

Als ich meine Diagnose „Brustkrebs“ erhalten habe, war es ein Schock. Von heut auf morgen wird die ganze Welt auf den Kopf gestellt. Man hat so viele Fragen, muss so viele Entscheidungen treffen, hat Ängste und muss sich mit so vielen Themen gleichzeitig befassen. In meinem Umfeld bin ich die Einzige mit dieser Diagnose. Mein Umfeld unterstützt mich wahnsinnig und ich bin sehr dankbar diese Menschen in meinem Leben zu haben. 🤗 💕

Mit der Zeit habe ich immer mehr Frauen kennengelernt, die auch die Diagnose bekommen haben und das Gleiche durchmachen oder gemacht haben. Dieser Austausch mit Gleichgesinnten tut unfassbar gut. Wir verstehen sehr gut, was die andere gerade durchmacht und können uns gegenseitig Mut zu sprechen, Ideen austauschen, Trost spenden und uns gegenseitig Kraft geben. 💪😁 Keiner kann besser nachvollziehen, was man durchmacht, als jemand, der auch in dieser Situation ist/war.

Für wen ist dieses Treffen?
Dieses Treffen ist für alle Frauen, die die Diagnose Brustkrebs haben oder hatten und sich davon nicht unterkriegen lassen und ihr Leben leben! Egal ob ihr die Diagnose gerade erst erhalten habt, oder auch schon die ersten Chemos hinter euch habt, vielleicht seit ein paar Monaten fertig seid oder sogar schon seit Jahren! JEDE Frau, die ihr Leben trotz Brustkrebs lebt und das Ganze so positiv wie möglich durchzieht, ist herzlich willkommen. Es ist doch schön, wenn wir uns nicht nur in der virtuellen Welt unterstützen, sondern auch im wahren Leben. ☺

Was machen wir bei dem Treffen?
Miteinander reden, zuhören, Kaffee trinken, Trost spenden, Mut machen, Kraft geben, aber auch viel Spaß haben und lachen. Dabei geht es nicht darum, die ganze Zeit über den Krebs zu sprechen, sondern sich einfach mit Gleichgesinnten auszutauschen. Ob es die Tipps von Mama für Mama sind, oder wie man es mit den Chemo-Nebenwirkungen macht, wie man die Reha beantragt, wieder im Job anfängt, Tipps für Unternehmungen/Events hat oder oder oder…

Für mich war es immer wieder toll Frauen zu treffen, die z.B. vor 5 oder 10 Jahren Brustkrebs hatten und zu sehen, wie sie ihr Leben leben und genießen und wie sie etwas Positives aus der Situation gezogen haben. Aber auch Frauen, die leider erst am Anfang standen, habe ich getroffen. Ihnen konnte ich Mut machen und Kraft geben. Lasst uns gegenseitig unterstützen. Denn gemeinsam sind wir stark!!! 💪 😁 🤗


Hier zum 1. Schmetterlings-Treffen anmelden!

 

Was müsst ihr machen?
Wenn ihr beim 1. Schmetterlings-Treffen dabei sein wollt, dann meldet euch über Facebook an.

Ich freue mich euch zu treffen.

Liebe Grüße.
Eure Anna 🦋

P.S.: Es gibt auch eine geschlossene Schmetterlings-Gruppe auf Facebook, wo wir Frauen uns austauschen können. ☺